Caroline Pischel wurde 1989 in Neuruppin geboren. Während ihres Studiums der Sportwissenschaften an der Humboldt-Universität war sie bereits auf der Bühne aktiv und spielte am Stadtgarten Neuruppin. 2013 bis 2016 studierte sie Schauspiel am Europäischen Theaterinstitut – Schauspielschule Berlin und spielte unter anderem die Rolle des Faust in »Faust«, in »Was ihr wollt« und in »Liebe und Information«.
Seit der Spielzeit 2017/18 ist Caroline Pischel festes Ensemblemitglied am Theater der Altmark. In der Spielzeit 2018/19 wurde sie für ihre schauspielerischen Leistungen mit dem Stendaler Theaterpreis ausgezeichnet.

In der Spielzeit 2018/19 ist Caroline Pischel beteiligt an:

Kontakt aufnehmen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.