Wer Lust am Theaterspielen hat, ist bei den Spielclubs des TdA genau richtig. Unter professioneller theaterpädagogischer Anleitung werden die ersten Schritte auf den Brettern, die die Welt bedeuten, gemacht. Über mehrere Monate erarbeiten die Teilnehmer gemeinsam mit den Theaterpädagogen ein Stück, das im TdA zur Aufführung kommt. Jeder kann mitmachen, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos.

 

Figurenclub

ab Klassenstufe 1 bis 6 / Treffen: freitags / 15 - 17 Uhr / Kunstplatte, Adolph-Menzel-Straße 18, Stendal / Leitung: Claudia Tost
Erstes Treffen am 14. September

Der Figuren-Spielclub freut sich über neue Teilnehmer: Wer Lust hat, eigene Figuren zu entwerfen und zu gestalten – und sich spannende wie auch lustige Abenteuer für sie auszudenken, ist im Figurenclub genau richtig. Hier werden verrückte Geschichten entwickelt und mit viel Material auf die Bühne gebracht. Auch Schüler, die gern schreiben, basteln, oder sich einfach ausprobieren wollen, sind willkommen.

Anmeldung bei: Claudia Tost, Tel.: 03931 - 63 57 03 oder theaterpaedagogik@tda-stendal.de  


Theaterscouts

ab Klassenstufe 5 / Treffen: jeden zweiten Mittwoch / 16 - 17.30 Uhr / Leitung: Sebastian Clar
Erstes Treffen: Mittwoch, 12. September

Der mediale Spielclub des JungenTdA, die Theaterscouts, sucht Kinder und Jugendliche ab der Klassenstufe 5, die Lust haben, das Theater detektivisch mit der Kamera zu erforschen. Auf der Suche nach kuriosen, emotionalen, oder auch bewegenden Situationen kann jeder Scout kreativ werden, sodass am Ende kleine Filme entstehen. Es wird selbst mit der Kamera gedreht, der Film geschnitten und bearbeitet. Die Ergebnisse werden für Social Media, die Website und den YouTube-Kanal aufbereitet und dort veröffentlicht.

Anmeldung bei: Sebastian Clar (Theaterpädagogik), Tel.: 03931 - 63 57 03 oder s.clar@tda-stendal.de


Club der Experten

Proben nach Absprache / Leitung: Cornelius Danneberg
Kleine Markthalle (Hallstraße 49)

Für das Projekt „Al-Hakawati – der Geschichtenerzähler“ wird ein bunter Reigen an Geschichten aus aller Herren Länder gesammelt und frisch erzählt. Dabei ist es unerheblich, ob man aus dem fernen Osten, dem Nahen Westen oder aus der Altmark stammt: Jeder ist eingeladen, mit zu erzählen.
Jugendliche und Erwachsene jeden Alters sind willkommen. Ein späterer Einstieg ist möglich.

Anmeldung bei: Cornelius Danneberg, Tel.: 03931 - 63 57 03 oder buergerbuehne@tda-stendal.de


NEU: Geschichtenmärker

Proben: donnerstags, 15 Uhr, Kaisersaal / Leitung: Sebastian Clar, Claudia Tost
Hier treffen sich theaterinteressierte Senioren, um gemeinsam unter professioneller Anleitung Theater zu machen. Der biografische Erfahrungsschatz der Teilnehmer dient dabei als Grundlage für die Stückentwicklung. Nach einer ausführlichen Kennenlernphase tauschen die Mitwirkenden Geschichten aus und erforschen Themen, die ihnen wichtig sind und später aufgegriffen werden sollen. Am Ende werden die gemeinsam gesammelten Geschichten auf der Bühne zum Leben erweckt. Die Teilnehmer können sich in diesen kreativen Prozess entsprechend ihren eigenen Interessen und Fähigkeiten einbringen.

Anmeldung bei: Sebastian Clar (Theaterpädagogik), Tel.: 03931 - 63 57 03 oder s.clar@tda-stendal.de

 

Kontakt aufnehmen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok