INFORMATIONEN FÜR UNSERE BESUCHER*INNEN FÜR DEN THEATERBESUCH IN ZEITEN VON CORONA

 

Seit Mitte Juni 2020 hat das Theater der Altmark nach mehrmonatiger Corona-bedingter Einstellung des Proben- und Spielbetriebs wieder seine Pforten für Besucher geöffnet. Trotzdem heißt es weiterhin Vorsicht wahren, weshalb auch am TdA ein Maßnahmenkonzept entwickelt wurde, das die Wiederaufnahme eines eingeschränkten Spielbetriebs ermöglicht.

 

Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln

Die allgemeinen Hygieneregeln sollten Sie natürlich auch beim Theaterbesuch einhalten. Achten Sie bitte mit Rücksicht auf die anderen Besucher*innen und Mitarbeiter*innen auf die Nies- und Hustenetikette, halten Sie bitte ausreichend Abstand zu den anderen Menschen um Sie herum (mindestens 1,5 Meter), und natürlich: Händewaschen nicht vergessen! Zusätzlich finden Sie an jeder Spielstätte auch Desinfektionsspender.
Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz bis zum Erreichen Ihres Platzes. Während der Vorstellung können Sie diesen ablegen.
Wenn Sie erkennbare Symptome einer Covid-19 Erkrankung vorweisen, andere auch unspezifische Allgemeinsymptome haben oder innerhalb der letzten 14 Tagen Kontakt mit einer infizierten Person hatten, sind wir berechtigt, Sie vom Vorstellungsbesuch auszuschließen. In Ihrem eigenen Interesse und insbesondere zum Schutz Ihrer Mitmenschen bitten wir Sie jedoch, ausdrücklich von einem Theaterbesuch abzusehen.

 

Der Umgang mit Ihren persönlichen Daten

Um sicherzustellen, dass Infektionsketten nach einem Corona-Verdachtsfall nachvollzogen werden können, führen wir eine Besucherliste, in der wir Ihren Namen, vollständige Anschrift und Telefonnummer erfassen. Diese aufgenommenen Daten werden wir 4 Wochen nach dem Vorstellungsdatum löschen.

 

Vorverkauf und Abendkasse

Karten können Sie an der Theaterkasse kaufen, die Dienstag bis Freitag (zusätzlich von Oktober bis Dezember montags), 11:30 – 18 Uhr für Sie geöffnet hat. Die Theaterkasse darf nur einzeln und mit Mund-Nase-Bedeckung betreten werden. Desinfektionsmittel steht für Sie bereit. Sie können Ihre Karten telefonisch unter 03931/635777 per Rechnung bestellen oder online unter www.tda-stendal.de/spielplan kaufen. Aus organisatorischen Gründen können pro Vorstellung maximal 2 Sitzplätze beim Online-Kauf gebucht werden.
Weitere Anfragen können Sie außerdem an besucherservice@tda-stendal.de richten.
Bei den Vorstellungen
Aufgrund der Abstandsregeln gelten in den unterschiedlichen Spielstätten des TdA aktuell unterschiedliche Platzkapazitäten.
Dabei können Mitglieder eines Hausstands nebeneinandersitzen. Für die gekauften Karten gilt vorläufig „freie Platzwahl“. Sie werden am Vorstellungstag von unserem Einlasspersonal jeweils individuell platziert. Der Einlass beginnt ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn, auch um unnötige Warteschlangen an der Kasse zu vermeiden. Bitte folgen Sie stets den Anweisungen des Einlasspersonals.
Unsere Schauspieler*innen halten ausreichend Abstand zu Ihnen. Im Bedarfsfall kommen zusätzliche technische Schutzvorrichtungen zum Einsatz.

 

Garderobe und Gastronomie

Ihre Garderobe können wir derzeit leider nicht während der Veranstaltung in Verwahrung nehmen. Wir bitten Sie daher Ihre Garderobe mit an den Platz zu nehmen.
An den Spielorten gibt es momentan keine oder eingeschränkte gastronomische Möglichkeiten. Je nach individueller Spielstätte können Getränke und/oder Snacks an den Theken bestellt werden.

 

Sanitäre Einrichtungen

Aufgrund der Platzkapazitäten und um ausreichend Abstand zu gewährleisten, darf sich jeweils nur eine einzige Person in der jeweiligen sanitären Einrichtung aufhalten. Unsere Mitarbeiter*innen sind angewiesen, dies sicherzustellen.
An den Waschbecken finden Sie Seife zur gründlichen Reinigung Ihrer Hände. Desinfektionsspender finden Sie im Eingangsbereich der jeweiligen Spielstätte.

 

Aktualisierung

Diese Bestimmungen und Regelungen gelten vorbehaltlich der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie und den jeweils geltenden Verordnungen. Aktuell gilt die 6. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt. Das TdA wird jegliche Änderungen zeitnah in seine Konzepte einarbeiten und die Besucherinformationen entsprechend aktualisieren.
Für die kommende Spielzeit 2020/21 hat das TdA für alle Sparten (Abendspielplan, Junges TdA, Bürgerbühne) einen Corona-konformen Spielplan erarbeitet, mit dem die bekannten Abstands- und Hygieneregeln auf der Bühne und im Publikum gewährleistet sind. Der Spielbetrieb findet in Stendal sanierungsbedingt weiterhin an Ausweichspielstätten statt.

 

Wir freuen uns, Sie nach so langer Theaterdurststrecke wieder bei uns begrüßen zu dürfen

und wünschen Ihnen spannende Unterhaltung bei Ihrem Besuch im TdA!

Kontakt aufnehmen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.