Kinderfest

Das Junge TdA feierte Geburtstag! Seit 5 Jahren gibt es unter diesem Namen ein umfangreiches Programm mit Stücken für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie. Zur Geburtstagsfeier am 26.1.2019 gab es ein buntes Angebot mit Puppenspiel, Lesungen, Theaterführungen, Kinderschminken und Workshops.

 

Kindergeburtstag

von 4 – 12 Jahren / Anmeldung unter theaterpaedagogik@tda-stendal.de oder Tel. 03931 - 63 57 03

Verkleiden, unbekannte Orte entdecken und lustige Spiele spielen: Highlights einer ganz besonderen Geburtstagsparty, die noch lange im Gedächtnis bleiben wird. Das TdA macht’s möglich und wird einen Nachmittag lang zum Geburtstagstraum. Auf Wunsch kann die Feier mit einem Vorstellungsbesuch einer Produktion des Jungen TdA verbunden werden. Für das leibliche Wohl sorgt auf Anfrage das Team der Theatergastronomie KulturKantine.

 

Ferienworkshop

von 6 – 12 Jahren / 23.4.2019 – 27.4.2019, jeweils 8.30 – 14 Uhr 
Teilnahmegebühr: 30 €
maximale Teilnehmerzahl: 15
Anmeldung unter theaterpaedagogik@tda-stendal.de oder Tel. 03931 - 63 57 03


Ferien im Theater mit allem, was dazu gehört? Na klar! Wer in der schulfreien Zeit noch nichts vorhat und spannende Theaterspiele und erste Schauspielübungen kennenlernen möchte, ist hier genau richtig.
Vor allem die Fantasie findet diese Ferien einen ganz besonderen Platz, da ein großes Experiment ansteht: Aus einem von den Kindern ausgewählten Märchen wird eine spannungsgeladene Action-Komödie in rasantem Spiel und viel Rhythmus geprobt. Mit Körpereinsatz und Kreativität entwickeln die Teilnehmenden gemeinsam mit Theaterpädagogen Figuren mit Superkräften, die sich in einer alten Geschichte neu begegnen. Einfach den Lieblingscomic, Sportkleidung und Trinkflasche einstecken und die eigenen Kräfte entdecken.


Sprachenfesitval – Das Vier-Farben-Land

16.4.2019 / Rahmenprogramm: 15 – 19 Uhr, Aufführungen: 15.30 Uhr und 17 Uhr  

Nicht Schwarz sehen – sondern … Green! Jaune! !قرزأ красный! Mit einem selbst entwickelten mehrsprachigen Theaterstück, basierend auf dem Kinderbuch »Vier-Farben-Land« von Gina Ruck-Pauquèt, und einem vielfältigen Rahmenprogramm zeigt das Sprachenfestival, wie sprachenreich Stendal ist. Das Stendaler Sprachenfestival ist ein gemeinsames Projekt der Altmärkischen Bürgerstiftung, des Theaters der Altmark und vielen Bildungseinrichtungen der Hansestadt, finanziert von der ZEIT Stiftung, initiiert und koordiniert von der Bilingualen Grundschule »Altmark«.

Am Theaterstück beteiligen sich die Einrichtungen: Evangelischer Kindergarten Stendal, Grundschule »Petrikirchhof«, Europaschule Grundschule »Am Stadtsee«, Bilinguale Grundschule »Altmark«, Winckelmann-Gymnasium Stendal, Berufsschulzentrum Stendal
Workshops und Vorträge bieten: Inlingua Stendal, Hochschule Magdeburg-Stendal, Privatgymnasium Stendal, Musikerfabrik Frank Wedel

Kostenfreie Karten für die Vorstellung sind unter: 03931 – 63 57 77 erhältlich.




Kontakt aufnehmen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok