Premiere: 21.11.2020 / 19.30 Uhr / Aula des Winckelmann-Gymnasiums

Unsere Fantasie ist ein sehr gutes Ding, ich möcht’ sie das Paar Flügel oder Floßfedern unserer Seele nennen, mit welchen sie schwimmt oder fliegt, und ohne dieselbe nicht aus dem Fleck kommt.

Jakob Michael Reinhold Lenz war einer der prägenden Schriftsteller des Sturm und Drang. 1751 im Baltikum als Sohn eines pietistischen Pfarrers geboren, zog er als Bediensteter adeliger Offiziere nach Westen. In Straßburg trafen die Genies der Epoche zusammen. Lenz schloss Freundschaft mit Johann Wolfgang Goethe und Johann Gottfried Herder. Hier entstand der Großteil seines Werkes: Theaterstücke, Prosa, ästhetische und gesellschaftspolitische Schriften, Lyrik von großer Zartheit und Intensität. Vor allem als Dramatiker war Lenz seiner Zeit voraus: Kompromisslos suchte er seine Stoffe in der Gegenwart und im eigenen Erleben. 1776 folgte Lenz Goethe nach Weimar. Es kam zum Bruch: ≫Lenzens Eseley≪ – Goethe veranlasste die Ausweisung des Freundes aus dem Herzogtum. Noch im selben Jahr zeigten sich bei Lenz erste Symptome einer geistigen Erkrankung. Er scheiterte daran, eine gesicherte Existenz zu gründen und starb, völlig verarmt und in Deutschland vergessen, 1792 in Moskau.

Der schicksalhafte Lebensweg und das große Werk Jakob Michael Reinhold Lenz’ inspirierte Autoren wie Georg Büchner, Gerhart Hauptmann oder Bertolt Brecht. Die Collage aus Szenen, Briefen, Lyrik und Prosa stellt Leben und Werk des wilden Träumers und ungewöhnlich begabten Dramatikers vor.

Inszenierung: Jochen Gehle
Bühne & Kostüme: Sofia Mazzoni
Dramaturgie: Tristan Benzmüller

Mit: Kathrin Berg, Hannes Liebmann und Daniel Schmidt

»Das Schicksal stellt mich auf eine Nadelspitze«

Termine & Karten

Sa 21.11.
19:30 Uhr / Winckelmann-Gymnasium
Mo 23.11.
10:00 Uhr / Winckelmann-Gymnasium
Schulvorstellung
Do 26.11.
10:00 Uhr / Winckelmann-Gymnasium
Schulvorstellung
Fr 27.11.
19:30 Uhr / Winckelmann-Gymnasium
Di 01.12.
10:00 Uhr / Winckelmann-Gymnasium
Schulvorstellung
Mi 02.12.
10:00 Uhr / Winckelmann-Gymnasium
Schulvorstellung
Do 03.12.
19:30 Uhr / Winckelmann-Gymnasium


Jahr 2021

Mo 11.01.
10:00 Uhr / Winckelmann-Gymnasium
Schulvorstellung
Fr 15.01.
19:30 Uhr / Winckelmann-Gymnasium
Sa 06.02.
19:30 Uhr / Grundschule Nord
Sa 06.03.
19:30 Uhr / Grundschule Nord
Do 18.03.
10:00 Uhr / Grundschule Nord
Sa 20.03.
19:30 Uhr / Grundschule Nord
Sa 27.03.
19:30 Uhr / Grundschule Nord
Kontakt aufnehmen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.