Die »Wunder.Bar« lädt Stendaler aller Generationen und Nationalitäten zum kreativen und vielfältigen Beisammensein ein. Egal ob Spieleabend, Tanzkurs, Open-Stage, Konzert, Ausstellung oder Lesung – hier geht es darum, in ungezwungener Atmosphäre kulturelle Begegnungen zu gestalten, Zuschauer und Akteure miteinander zu vernetzen, Wissen, Erfahrungen und Fähigkeiten zu teilen und neue Perspektiven zu eröffnen. Jeder ist eingeladen, sich zu beteiligen, egal ob als aktiv Mitwirkender, Zuschauer oder Ideengeber.

Dienstag, 25. Juni / 18 Uhr / Kleine Markthalle
So ist das Leben – Alltag in Stendal

Haben Sie schon mal jemanden gefragt, was er genau gestern gemacht hat? Nein? Dann bietet die Wunder.Bar im Juni genau die richtige Gelegenheit dazu. Denn dort soll das Stendaler Alltagsleben genauer unter die Lupe genommen werden. Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede hat das Leben in der Hansestadt? Zusammen wird bei guten Gesprächen und mit Spiel und Spaß dieser Frage nachgegangen. Denn Alltag ist spannender, als man denkt.


Das Projekt »Wunder.Bar« wird von der Robert Bosch Stiftung gefördert.



Wer sich an dem Format »Wunder.Bar« beteiligen möchte oder weitere Informationen dazu wünscht, wendet sich bitte an Cornelius Danneberg unter buergerbuehne@tda-stendal.de.

 

WUNDER.BAR

Termine & Karten

Di 25.06.
18:00 Uhr / Kleine Markthalle
Eintritt frei
Kontakt aufnehmen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok