Die »Wunder.Bar« lädt Stendaler*innen aller Generationen und Nationalitäten zum kreativen und vielfältigen Beisammensein ein. Egal ob Spieleabend, Tanzkurs, Open-Stage, Konzert, Ausstellung oder Lesung – hier geht es darum, in ungezwungener Atmosphäre kulturelle Begegnungen zu gestalten, Zuschauer*innen und Akteur*innen miteinander zu vernetzen, Wissen, Erfahrungen und Fähigkeiten zu teilen und neue Perspektiven zu eröffnen. Jede*r ist eingeladen, sich zu beteiligen, egal ob als Mitwirkende*r, Zuschauer*in oder Ideengeber*in.

Wer sich an dem Format »Wunder.Bar« beteiligen möchte oder weitere Informationen dazu wünscht, wendet sich bitte an die Bürgerbühne unter buergerbuehne@tda-stendal.de.

 
Dienstag, 21. Januar / 18 Uhr / Kleine Markthalle 

WEIL ES UNS ANGEHT

Seit 2015 die Veranstaltungswoche »Denken ohne Geländer« initiiert wurde, befassen sich Student*innen der Hochschule Magdeburg-Stendal mit Antisemitismus und Holocaust und teilen ihre Gedanken in unterschiedlichen Formen mit der Öffentlichkeit. Die Retrospektive zeigt mit einer durch Lesung, Kurzfilm und Präsentationen ergänzten Ausstellung (un)veröffentlichte studentische Projektarbeiten aus fünf Jahren »Denken ohne Geländer«.

WUNDER.BAR

Termine & Karten

Di 21.01.
18:00 Uhr / Kleine Markthalle
Eintritt frei
Di 03.03.
18:00 Uhr / Kleine Markthalle
Eintritt frei
Di 12.05.
18:00 Uhr / Kleine Markthalle
Eintritt frei
Kontakt aufnehmen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok