Nächste Vorstellungen

BESTELLT UND NICHT ABGEHOLT
Ein Liederabend zum Verlieben mit Barbara Wurster & Andreas Dziuk
Premiere: 20.9. / 19.30 Uhr / Kaisersaal

Weil das Brautpaar nicht erscheint, muss das für die Feier gebuchte Musik-Duo für Unterhaltung sorgen. Das eigentlich geplante romantische Musikprogramm wird über den Haufen geworfen und die Hochzeitsgäste erleben stattdessen einen Liederabend voller Leidenschaft, Witz und ehrlicher Gefühle.

Weiterlesen

ZU GAST IM TDA

Die Depeche-Mode-Tribute-Band »Forced to Mode« ist am 25. September im TdA zu hören. Gespielt werden Depeche Mode-Klassiker und seltene Liebhaber-Stücke.

Weiterlesen

EFFI BRIEST

»Effi Briest und Baron von Innstetten sind im Klassiker von Theodor Fontane alles andere als ein Traumpaar. Ein schauspielerisch glänzendes Paar sind allerdings Caroline Pischel und Andreas Müller in der aktuellen Inszenierung von ›Effi Briest‹ am Theater der Altmark.«
Volksstimme  

Weiterlesen

ENERGETISCHE SANIERUNG

Aktuelle Situation: Aufgrund von Zeitverzögerungen bei der Bearbeitung des für die geplante Energetische Sanierung eingereichten Fördermittelantrags im Rahmen des von der EU sowie des Landes Sachsen-Anhalt aufgelegten Programms »STARK III plus EFRE« und dem daraus resultierenden Abstimmungsbedarf zwischen den zuständigen Gremien von Politik und Verwaltung steht der ursprünglich geplante Sanierungszeitraum Januar bis Anfang November 2020 momentan in Frage. Über die Auswirkungen auf den Spielbetrieb des TdA können Sie sich regelmäßig hier informieren. (Stand: September 2019)

PREMIEREN DER SPIELZEIT 2019/20

Die digitale Version des Spielzeitheftes können Sie hier anschauen: Spielzeitheft

DIE LÄCHERLICHE FINSTERNIS

»Warum kann ich nicht freundlich sein, warum kann ich nicht ein wenig offen sein zu den anderen Kreaturen?« Pellner

Weiterlesen

24 STUNDEN IM LEBEN EINER FRAU

»Manchmal ist man in bestimmten Stunden seines Lebens geheimnisvollen Mächten ausgeliefert, ohne dass es einem bewusst wird, ob man will oder nicht. Niemand ist davor geschützt. Und niemand ist dafür verantwortlich …« Celia

Weiterlesen

Grußwort des Intendanten Wolf E. Rahlfs zur Spielzeit 2019/20

WEITERLESEN

Kontakt aufnehmen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok