Nächste Vorstellungen

PREMIERE!

15. Dezember / 19.30 Uhr / Rangfoyer
im Anschluss: Nachgefragt mit Autorin Dorit Linke und Vertretern des Regieteams

»Jenseits der blauen Grenze« erzählt auf bewegende, aber auch humorvolle Weise die Geschichte einer Jugend in der DDR, einer besonderen Freundschaft und einer dramatischen Flucht.

Weiterlesen

PREMIERE!

13. Januar / 18 Uhr / Kleines Haus

»Tod eines Handlungsreisenden« ist die Geschichte eines Identitätsverlustes: Loman wird zum Opfer des bedingungslosen amerikanischen Traums von Erfolg und finanziellem Wohlstand. Arthur Millers Tragödie des kleinen Mannes spiegelt unsere Träume und Wünsche nach Anerkennung, Glück und Erfolg und ist damit so aktuell wie zeitlos.

Weiterlesen

Noch keine Geschenkidee? Mit einem Abo, einem Theatergutschein oder einer Wertkarte verschenken Sie unterhaltsame Erlebnisse.

Weiterlesen

Jenseits der blauen Grenze

Interview mit Regisseur Louis Villinger

Grußwort des Intendanten Wolf E. Rahlfs zur Spielzeit 2018/19

WEITERLESEN

LANDESPRÄVENTIONSPREIS FÜRS TDA!

Das TdA hat den Landespräventionspreis Sachsen-Anhalt erhalten und wurde mit dem dritten Platz für „Deine Helden – Meine Träume“ geehrt. Mit dem Preis möchte der Landespräventionsrat Sachsen-Anhalt besonders herausragende kriminalpräventive Projekte und Initiativen in Sachsen-Anhalt ehren und landesweit vorstellen.
Für das Stück gegen Rechtsextremismus arbeitet das TdA mit KinderStärken e.V. zusammen.

Kontakt aufnehmen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok