Premiere: 20.9.2019 / 19.30 Uhr / Kaisersaal

Die Liebe ist ein seltsames Spiel …

Weil das Brautpaar nicht erscheint, muss das für die Feier gebuchte Musik-Duo für Unterhaltung sorgen, bis die Eheleute in spe hoffentlich doch noch auftauchen. Das eigentlich geplante romantische Musikprogramm wird kurzerhand über den Haufen geworfen und die Hochzeitsgäste erleben stattdessen einen Liederabend voller Leidenschaft, Witz und ehrlicher Gefühle. Es werden Songs über große Erwartungen und noch größere Enttäuschungen, Treue, Schwiegermütter und andere Herausforderungen des (Ehe-)Lebens zum Besten gegeben, Liebesleid und -frust besungen und das ein oder andere Glas geleert.
Erst zu später Stunde zeigt sich, ob der schönste Tag des Lebens in einer Katastrophe endet oder die Liebe doch noch eine Chance hat.

Das Publikum darf sich auf eine unterhaltsame Mischung aus Chansons, Pop-Songs, Schlagern und Operetten-Klassikern freuen. Auf dem Programm stehen u.a. Songs von Zarah Leander, Norah Jones, Bodo Wartke, Barbara Schöneberger, Gitte Hænning und Udo Jürgens.

Inszenierung: Cordula Jung
Musikalische Leitung: Andreas Dziuk
Bühne & Kostüme: Catrin Friester / Tony Karp

Mit: Barbara Wurster & Andreas Dziuk

Bestellt und nicht abgeholt

Galerie

Bestellt und nicht abgeholt 1
Bestellt und nicht abgeholt 2
Bestellt und nicht abgeholt 3
Bestellt und nicht abgeholt 4
Bestellt und nicht abgeholt 5
Bestellt und nicht abgeholt 6
Bestellt und nicht abgeholt 7

Pressestimmen

»Regisseurin Cordula Jung setzt bei dieser Inszenierung auf subtilen Humor und gibt der Musik sehr viel Raum. Andreas Dziuk hat die musikalisch Leitung bei dieser Produktion, spielt Klavier und Gitarre, singt Solo und im Duett. Ganz auf seine gewohnt lässige Art. Und Barbara Wurster zeigt einmal mehr, dass sie nicht nur eine sehenswerte Schauspielerin mit einer großen Bühnenpräsenz ist […], sondern auch eine tolle Stimme hat.«
Volksstimme
»Wer sich für gut anderthalb Stunden musikalisch in die Höhen und Tiefen des Liebes- bzw. Ehelebens entführen lassen möchte, ist in dieser Produktion goldrichtig.«
Volksstimme

Termine & Karten

Mo 18.11.
19:30 Uhr / Kaisersaal
Ausverkauft


Jahr 2020

So 12.01.
18:00 Uhr / Kaisersaal
Sa 18.01.
19:30 Uhr / Kaisersaal
Sa 25.01.
19:30 Uhr / Kaisersaal
Sa 01.02.
19:30 Uhr / Kaisersaal
So 23.02.
18:00 Uhr / Kaisersaal
Sa 29.02.
19:30 Uhr / Kaisersaal
So 01.03.
18:00 Uhr / Kaisersaal
So 22.03.
18:00 Uhr / Kaisersaal
So 29.03.
18:00 Uhr / Kaisersaal
Fr 03.04.
19:30 Uhr / Kaisersaal
Mo 13.04.
18:00 Uhr / Kaisersaal
Sa 25.04.
19:30 Uhr / Kaisersaal
Do 18.06.
19:00 Uhr / Abstecher sonst.
Karten am Gastspielort
Kontakt aufnehmen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok