Lesung mit Musik mit Claudia Tost, Hannes Liebmann und Andreas Dziuk

Schon von Beginn an hatten es die Menschen nicht leicht miteinander. Gerade als Adam es sich im Paradies gemütlich gemacht hat, taucht plötzlich ein zweites, neues Wesen auf, das ihn mit größter Neugier beäugt. Während Eva ganz begeistert ist von dem fremden Geschöpf, das in ihren Augen aller Wahrscheinlichkeit nach ein Reptil sein muss, fühlt Adam sich in der Gegenwart seiner neuen, ständig plappernden Gefährtin nicht besonders wohl. Eva benennt Dinge, die vorher keinen Namen brauchten, freundet sich mit den Tieren und ihrem eigenen Spiegelbild an und kriecht bei Regen in Adams Behausung. Langsam lernen sich die beiden besser verstehen und finden heraus, dass sie ein Er und eine Sie sind. Doch Evas Wissensdurst ist noch längst nicht gestillt und ein einziger Biss in die verbotene, neue Erkenntnisse verheißende Frucht verändert die Welt für immer …

Der amerikanische Autor Mark Twain erzählt mit Witz, Ironie und einem Schuss Romantik die Geschichte des ersten Traumpaars der Menschheit und wirft nebenbei einen humorvollen Blick auf die vermeintlichen Eigenheiten der Geschlechter. Diese Lesung mit musikalischer Begleitung bringt das Publikum zum Schmunzeln und Nachdenken über das größte Gefühl der Welt!

Termine & Karten

Do 05.03.
19:00 Uhr / Abstecher sonst.
Karten am Gastspielort
Do 26.03.
19:00 Uhr / Reutterhaus Gardelegen
Karten am Gastspielort
Sa 09.05.
19:30 Uhr / Kunsthaus Salzwedel
Karten am Gastspielort
Kontakt aufnehmen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok